gEist

beWEGen

körper

beWEGen mit BungyPump

BungyPump Stöcke sind auf den ersten Blick ähnlich wie herkömmliche Walkingstöcke, arbeiten jedoch mit einer eingebauten Federung, & mit bis zu 4 bzw. 6 Kilo Widerstand. Dadurch entsteht ein komplett unterschiedliches Trainingsgefühl & es lässt rund 90% der Muskeln des Körpers mitarbeiten. Kondition, Ausdauer & Kraft werden auf eine sanfte Art trainiert. Als Trainingsgerät dienen die BungyPump Stöcke wie ein multifunktionales Fitnessgerät & bieten viel Abwechslung. Der eingebaute Widerstand unterstützt ein effektives Ganzkörpertraining & die eingebaute Federung mildert den Aufprall für die Schultern & Ellbogen.

Das Gehen mit BungyPump-Stöcken & die Verwendung des Widerstandseffekts erfordert im Vergleich zu traditionellen Nordic-Walking-Stöcken eine stärkere Aktivität der Haltungsmuskeln & der Rückenmuskulatur.

Die Stabilisierung der Muskeln der Schulterpartie wird verbessert, was mögliche Schulterprobleme vorbeugen kann. Bei Rückenschmerzen können BungyPump eine gute Option sein. Der Widerstandseffekt aktiviert tiefe & stabilisierende Kernmuskulaturen im Bauch- & Rückenbereich. Darüber hinaus wird die Muskelkraft & -stabilität im Nacken erhöht. Auch in den Schultern & entlang der Wirbelsäule, was ebenfalls zur Verbesserung der Haltung von grosser Bedeutung ist.

Wer mehr Informationen möchte, kriegt die auf www.bungypump.se oder vielleicht magst du diesen Artikel querlesen. 

 

Doch genug vom Prosa, kommt doch mal testen. Wo & wann? Mehr dazu findest du hier.