blAu

bLue

tanSy

Blue Tansy

Blue Tansy ist ein faszinierendes Öl mit einem unvergleichlichen Geruch & einer wunderschönen Farbe; eine faszinierende Farbmischung zwischen smaragdgrün & türkisblau. Blue Tansy ist nicht neu in der doTERRA-Welt, auch für uns nicht! Es ist das Öl, das den Mischungen Balance & Deep Blue die schöne blaue Farbe verleiht.

Blue Tansy ist dampfdestilliert von der Blume, dem Blatt & Stamm des marokkanischen Rainfarn. Es ist eine gelb blühende mediterrane Pflanze. Die intensive blaue Farbe kommt von einem chemischen Bestandteil, der Chamazulene genannt wird & dessen Hauptbestandteil Sabinene ist. Aus gelb wird blau, das gibt Freude.

doTERRA sagt, dass dieses Öl fruchtig, mild & balsamisch riecht. Ich finde, es hat eine fruchtig saure Note.

Topische Anwendungen

  • Trage es topisch mit etwas Kokosöl entlang der Wirbelsäule & den Fuss-Sohlen auf.

  • Trage es zur Entspannung auf müde Gelenke & Muskeln auf. Für länger anhaltende Ergebnisse mit etwas Kokosöl verdünnen. Vielleicht magst du es auch mit der sibirischen Tanne kombinieren. Verwende es mit deiner Lotion oder Trägeröl vor oder nach einem intensiven Training.

  • Nutze es für eine erholsame Massage. Vielleicht kombiniert mit Lavendel & fraktioniertem Kokosnussöl oder mit Wintergreen, Cypress oder sogar AromaTouch.

  • Verwende einen oder zwei Tropfen mit deiner Feuchtigkeitscrème. Blue Tansy ist ideal bei Hautunreinheiten oder bei gereizter Haut.

  • Verwende es um Spannungskopfweh zu lindern.

  • Füge sechs Tropfen mit einem Esslöffel fraktioniertem Kokosnussöl & einer Tasse Bittersalz deinem Bad hinzu, das ergibt eine beruhigende & entspannende Wirkung.

Aromatische Anwendung

  • Zerstäube Blue Tansy, wenn du versuchst, etwas zum Besseren zu verändern. Begnüge dich nicht mit Stillstand.

  • Zerstäube es oder verwende es topisch, wenn du zögerst.

  • Diffuse es um eine inspirierte, energiegeladene & verantwortungsvolle Umgebung zu fördern.

  • Dieses Öl kannst du gut in Kombination mit Koriander, Fenchel & römischer Kamille zerstäuben. Oder du erstellst deine eigene Mischung, passen können auch: Geranium, Muskatellersalbei, Petitgrain, Lavendel, Wacholderbeeren, Spearmint oder Ylang Ylang.

Interessante Fakten & Ideen

  • Ein anderer Name für Blue Tansy (blauer Rainfarn) ist der Marokkaner Tansy.

  • Der botanische Name von Blue Tansy ist Tanacetum annuum, nicht zu verwechseln mit Tanacetum vulgare oder gewöhnlichem Rainfarnöl, das eine ganz andere chemische Zusammensetzung hat.

  • Die charakteristische Indigo-Farbe des Öls kann Flecken auf einigen Oberflächen, Stoffen & Hautstellen hinterlassen. Aus diesem Grund kann es eine gute Idee sein, das Öl speziell kindersicher aufzubewahren oder kindersichere Kappen zu kaufen, um zu verhindern, dass das Öl versehentlich auf eine ungeeignete Oberfläche kommt.

  • Verwende Blue Tansy als natürlichen Farbstoff & angenehmen Duft anstelle von Seifenfarbe, wenn du bspw. Seifen oder Badekugeln machst.

? Bleibt die blaue Farbe lange auf der Haut?

Wenn ich Blue Tansy benutze, ist die blaue Farbe innerhalb von ein paar Minuten verschwunden. Aber das ist natürlich sehr individuell. Ihr könnt das Öl verdünnen oder mit einem anderen ätherischen Öl auftragen & so die Blaufärbung reduzieren.

? Bleibt der Geruch nach dem Auftragen haften?

Ja. Die blaue Farbe verschwindet, aber der Geruch bleibt. Ich verwende es gerne am Morgen & kann es den ganzen Tag riechen.

? Muss Blue Tansy gekühlt werden?

Nein, es muss nicht gekühlt werden. Von Dr. Robert Pappas von der Essential Oil University:

"Im Fall der blauen Öle sehen wir Anzeichen von Oxidation, wenn die blaue Farbe im Laufe der Zeit grün wird. Dies geschieht aufgrund des Abbaus von Chamazulen, das verantwortlich ist für die blaue Farbe. Aus diesen Gründen empfehle ich, dass jedes der blauen Öle gekühlt wird. ... "

retour auf einSICHT