jAsmin

köniGin

sAnft

Jasmin

Jasmin ist einer der kostbarsten & feinsten Düfte dieser Erde. Er duftet sehr blumig, sinnlich, exotisch & verführerisch. Das teure, exklusive Jasminöl ist nicht nur in der Aromatherapie, sondern auch in der Parfumindustrie sehr beliebt. Jasmin wirkt vor allem auch auf der emotionalen Ebene: Er besänftigt, hebt die Laune, lässt ein Gefühl von Optimismus, Vertrauen & Euphorie entstehen & es wirkt aphrodisisch. Bei doTERRA ist Jasmin in Form eines Rollers erhältlich.

Besungen als "Königin der Blüte" & “Königin der Nacht”, wird Jasmin für seine zarten weissen Blüten geschätzt, die bis zu 36 Stunden nach ihrer Ernte ein aromatisches Aroma verströmen. Das Extrahieren von Jasmin ist arbeitsintensiv & muss bei Tagesanbruch durchgeführt werden, wenn die Blüten am meisten duften. Einblick hinter die Kulissen gerne hier: https://www.youtube.com/watch?v=WLgCSPT7EY0. Ich finde, man kriegt den Duft beim Zuschauen in die Nase.

Das ätherische Öl von Jasmin bietet eine Vielzahl von Vorteilen, sowohl aromatisch als auch topisch. Sein geschätzter & wertvoller Duft kann beruhigend & dennoch euphorisch sein & eine positive Grundhaltung vermitteln. Emotional fördert Jasmine Gefühle von Freude, Frieden & Selbstvertrauen. Jasmin ist dafür bekannt, das Auftreten von Hautunreinheiten zu reduzieren & eine gesund aussehende, strahlende Haut zu fördern. Jasmin hat einen festen Platz in der Hautpflege & wird oft für trockene, empfindliche Haut verwendet. Es kann zu Cremes, Ölen, Shampoos & Gesichtsmasken zugesetzt werden. Oder man kann es auch einem Entspannungsbad hinzufügen.

In der Aromatherapie wird Jasminöl als entspannendes, schmerzstillendes & Herz öffnendes Öl verwendet. Es gilt als Loslassöl bei Verschlossenheit, Gefühlskälte, Unsicherheit, Nervosität, Angst & vieles mehr. Jasmin kann bspw. während einer Geburt zur Raumbeduftung, als Massageöl oder Badeöl verwendet werden. Jasmin unterstützt dabei das Loslassen, ein ganz wichtiger Aspekt der natürlichen Geburt.

 

Jasmin passt beispielsweise zu Cistrose, Kardamom, Muskatellersalbei, Nelke, Neroli, Rose, Sandelholz, Zedernholz, Zimt & Zitrusölen.

retour auf einSICHT