trOpf

tRopf

troPf

Tropfenmenge

Folgende Empfehlung teilte Dr. David K. Hill an der doTERRA-Konvention 2015. 

 

Um vom maximalen Nutzen der Verwendung ätherischer Öle zu profitieren, ist es wichtig, dass sich Anwender innerhalb der Idealmengen bewegen. In der Tat kann die Überforderung des Körpers mit zu viel ätherischem Öl manchmal zu unerwünschten Ergebnissen führen. Dies liegt daran, dass Zellen im Körper komplexe chemische Reaktionen nutzen, um die Öle zu metabolisieren. 

In der Spalte "Ideale Menge (Amount)" wird angegeben, wieviele Tropfen insgesamt zu einem Zeitpunkt verwendet werden sollten. Diese Menge kann alle 4-6 Stunden wiederholt werden. Jedoch nur bei Mengen, die nicht grösser als der 24-Stunden-Höchwert (24 hr Max) sind.

  • Die interne Verwendung bezieht sich auf die Einnahme von ätherischen Ölen in einer Kapsel- oder Softgelform.

  • Orale Verwendung bezieht sich auf ätherische Öle in Wasser oder einer anderen Flüssigkeit oder unter der Zunge genommen.

  • Es gibt keine Empfehlung für den aromatischen Gebrauch, da diese stark von der Grösse des Raumes & anderen variablen Faktoren abhängt. Wie immer ist sachtsam am besten.  

Dies sind allgemeine Empfehlungen, welche die individuelle Gesundheit des Einzelnen nicht berücksichtigen. Ätherische Öle von doTERRA sind sehr potent & jedes Individuum reagiert unterschiedlich auf sie. Es ist wichtig, sich der eigenen einzigartigen gesundheitlichen Umstände bewusst zu sein & sich entsprechend anzupassen.

Text in Anlehnung an das Original zu finden unter: https://www.doterra.com/US/en/blog/science-safety-physiology-recommended-ideal-amounts

retour auf einSICHT