wEg

beWegen

woHlig

Sport, bewegen & trainieren

Für dein Wohl­befinden ist es unerlässlich, dass du in Bewegung bist. Bewegung, die zu dir passt. Das können lange Spaziergänge wie intensive Sporteinheiten sein; was letztendlich zählt ist, dass du dich bewegst & Freude daran hast. Erinnerst du dich an die Wohlfühlpyramide? Da ist Bewegung bereits an zweiter Stelle, also ein elementarer Sockel in der Gesundheitspyramide.

Wenn immer du etwas verändern möchtest, musst du in Bewegung kommen oder Dinge in Bewegung bringen. Oft ist dann körperliche Aktivität ein idealer Begleiter & sehr unterstützend. Es gibt unzählige Produkte, Methoden & Trends, die dir helfen Gewicht zu verlieren, Muskeln aufzubauen oder besser auszusehen mit wenig bis gar keinem Einsatz. Das Problem ist, sie funktionieren nicht. Um sich gut zu fühlen braucht es ein wenig Einsatz: Es erfordert gesunde Gewohnheiten wie regelmässig Bewegung, eine ausgewogene Ernährung, Selbstpflege & vieles mehr. 

Ätherische Öle können ein gesunder Teil von jeder Trainingsroutine sein. Sie haben viele Vorteile für den Körper. In Kombination mit Bewegung & nahrhaftem Essen, können sie dir helfen, dich insgesamt besser zu fühlen. Das Schöne an ätherischen Ölen ist, dass sie massgeschneidert werden können. Ob deine Trainingsroutine Freizeitsportarten, intensives Cardio oder einen Wanderweg umfasst, ätherische Öle unterstützen dich. Die Vielseitigkeit & Anwendungsbreite ist zu Beginn manchmal ein bisschen unüberblickbar, daher hier einen Einblick rund um das Thema Bewegung. Bleib dran, es lohnt sich.
 
Überblick 
Kurzer tabellarischer Überblick über einige Öle, die sich ideal rund um Bewegung eignen.
Ihr könnt euch bei allen Phasen einer Trainingseinheit mit ätherischen Öle unterstützen, ganz unabhängig von der Sportart:
Beispielsweile könnt ihr euch als Ausdauerathleten, wie Fahrradfahrer oder Langstreckenläufer, eine dieser Mischung in der Vorbereitungs- oder Erholungsphase nach einer langen Trainingseinheit topisch auftragen:
  • Rosmarin & schwarzer Pfeffer & Trägeröl

  • Zypresse & Bergamotte & Trägeröl

  • Zitronengras & Basilikum & Trägeröl

Unterstütze deine Atmung während der Trainingsphase mit Kardamom, Eukalyptus, Teebaum, Pfefferminze oder der Mischung Air. Oder verwende beispielsweise während der Erholungsphase die Mischung Deep Blue oder aber massiere deine Muskeln mit Pfefferminze, Teebaum & Lavendel.

Viel Freude beim Bewegen.

retour auf einSICHT