mUt

pOm

yarrOw

Yarrow | Pom

Das ist eine einzigartige Mischung aus ätherischem Schafgarbenöl & kaltgepresstem Granatapfelkernöl, die sowohl der Haut als auch dem Körper starke Vorteile bietet. Diese synergistische & einzigartige Mischung reguliert auf natürliche Weise die körpereigenen Transkriptionsfaktoren & aktiviert gleichzeitig Hautschutzproteine (hemmt die Enzyme, die Elastizität & Kollagen abbauen) mit dem zusätzlichen Vorteil, die Kollagenproduktion zu fördern. Darüber hinaus kann dieses aktive botanische Kraftpaket topisch angewendet werden, um die alternde Haut zu revitalisieren & intern eingenommen werden, um eine gesunde Entzündungsreaktion an der Quelle zu unterstützen & eine gesunde Stoffwechselfunktion zu fördern. Mit den wichtigsten chemischen Komponenten Punicinsäure (Omega 5), Antioxidantien, β-Caryophyllen & Chamazulen unterstützt dieses vegan-freundliche aktive botanische Duo bei der Einnahme die Funktion & Verjüngung des Zell-, Immun- & Nervensystems.

 

Primäre Vorteile Yarrow Pom

  • bietet eine leistungsstarke antioxidative Unterstützung

  • fördert die Gesundheit des Zell-, Immun- & Nervensystems

  • unterstützt eine gesunde Stoffwechselfunktion

  • beruhigt Körper & Geist

  • beruhigend für die Haut

  • es ist ein sehr kostbares Öl: aus ca. 100kg Granatäpfeln werden lediglich 500g Öl gewonnen.

Allgemeine Infografik zu Yarrow Pom:

https://i2.wp.com/www.suewoledge.com/wp-content/uploads/2019/06/2x3-400x600-yarrow-pom-infographic.jpg?fit=400%2C600&ssl=1

Vorstellung anlässlich der global Convention 2018:

https://youtu.be/1S5lyKUyK3s 

Granatapfelsamenöl

Granatapfelsamenöl gilt als ein ausgezeichnetes Gesichtsöl für trockene, alternde & strapazierte Haut durch den hohen Gehalt an Phytoöstrogenen & der hohen antioxidativen Wirkung der Punicinsäure. Es fördert die Zellproliferation (Neubildung von Zellen), erhöht die Hautelastizität & regeneriert das Gewebe. Aufgrund seiner bemerkenswerten Inhaltsstoffe, wirkt es entzündungshemmend, regenerierend & anregend, wovon reife, jedoch auch ekzematische, sonnengeschädigte & neurodermitische Haut sich davon zunutze machen kann. Granatapfelsamenöl enthält das Phytohormon 17-α Estradiol, welches eine stark antioxidative Wirkung hat & ist in der Lage Hormone zu harmonisieren. Durch Kaltpressung oder CO2-Extraktion wird aus diesen Samen das Granatapfelsamenöl gewonnen. 


Der Extrakt aus Granatapfelsamen hilft mit seinen pflanzlichen Hormonen bei Wechseljahresbeschwerden & gilt als zusätzlicher Krebsschutz. Gerade die Samen sind reich an aktiven Pflanzenhormonen (Phytoöstrogenen), welches somit eine natürliche Unterstützung für unseren Körper in den Wechseljahren anbietet. Dazu noch ohne jegliche Nebenwirkungen, denn es täuscht unsere Hypophyse nicht sondern ergänzt natürlich den Mangel an Hormonen. Studien haben ergeben, dass es zu bedeutend weniger Hitzewallungen kommt bei regelmässiger Einnahme. Zudem haben Nachforschungen ergeben, dass in den südländischen Räumen es bedeutend weniger Beschwerden gibt, aufgrund von einer differenzierten Ernährung mit höherem Granatapfelsamen Anteil. Beim Krebsschutz sind die bedeutenden Fettsäuren des Granatapfelsamenöls ausschlaggebend. In verschiedenen Forschungen konnte belegt werden, & werden Forschungen weiter geführt, dass es bei hormogenen Krebsarten wie Brustkrebs, Prostatakrebs, Dickdarmkrebs als auch vor Herzerkrankungen sehr gute Unterstützung anbietet. Granatapfelsamenöl ist für einen jeden wichtig & gut im präventiven Sinne anzuwenden.

Scharfgarbenöl
Bereits in der Antike als Blutstiller bekannt als auch für verschiedene Darmerkrankungen sehr wirksam eingesetzt, gilt sie auch heute allein in der Homöopathie als kleines Wunderkraut. Einige ihrer Talente:
  • allgemein beruhigend (Haut, emotional, nerval, etc.)
  • wundheilend 
  • entzündungshemmend (Erkältung, Grippe, etc.)
  • fördert die Durchblutung
  • senkt den Blutdruck
  • senkt Fieber
  • lindert Menstruationsbeschwerden
  • gut in der Schwangerschaft
  • Hormonschwankungen
  • Akne
  • empfiehlt sich beim Leberwickel zum Detox
  • öffnet das Tor zur Seele

Ihre Bitterstoffe regen die Tätigkeit besonders der Galle, aber auch von Leber, Magen & Bauchspeicheldrüse an, so dass ein Schafgarbentee die Verdauung fördert. Durch die krampflösende & entzündungshemmende Wirkung des ätherischen Öls reduzieren Bauchschmerzen & Blähungen. Die Vorteile reichen von der Straffung der Haut & der Reduzierung der Poren bis hin zur Linderung von Muskelkrämpfen, der Regulierung der Menstruation & dem Entspannen von Bronchialgewebe, was die Atmung erleichtert. Emotional & energetisch stärkt das ätherische Schafgarbenöl. Es kann helfen, emotionale Traumata zu überwinden & wird oft verwendet, um verdrängten Zorn positiv loszulassen & produktiv mit Wut umzugehen, vor allem wenn dieser unbewusst mit emotionaler Verwundung & Verletzlichkeit verbunden sind. Schafgarbe hat eine tiefgreifende Wirkung auf die Leber & zum geistig-seelischen Aspekt & setzt stagnierende Qi-Energie & die damit verbundenen blockierten Emotionen frei. Die Schafgarbe ist ausserdem das perfekte Öl für Zeiten grosser Lebensveränderungen wie die Mid-Life-Krise & Menopause, weil sie hilft, widersprüchliche Einflüsse auszugleichen, wenn wir uns hin- & hergerissen fühlen. Sie kann verwendet werden bei Angst, Ungeschicklichkeit, depressiven Gefühlen, Nervosität & Unruhe.

Warum ist doTERRA Yarrow Pom Blau?

Yarrow Pom ist blau, weil es Chamazulen enthält. Chamazulen ist ein starkes Antioxidans & kommt sowohl in doTERRA YarrowPom als auch in noch höherer Konzentration in doTERRA Blue Tansy ätherischem Öl vor. Dieser kurze Absatz stammt von der doTERRA-Website & bezieht sich auf Blue Tansy-Öl…

Chamazulen ist ein chemischer Bestandteil des ätherischen Öls Blue Tansy. Es kann sehr nützlich sein, um Zellen vor Stress zu schützen, der durch Nebenprodukte normaler zellulärer Prozesse verursacht wird, & um die Aktivität von Molekülen zu steuern, die an einer normalen Immunantwort beteiligt sind.

Weitere Informationen zu Chamazulene findest du hier: https://www.doterra.com/US/en/blog/science-research-news-chamazulene oder mehr zu Blue Tansy in der Einsicht.

retour auf einSICHT